Ray of Trust

Erscheint: 02/2022

Genre: Dark Erotica, Mafia Romance
Zusätzlich: Contemporary

Location: Kolumbien


Erhältlich als:
paperback & ebook

ISBN:
Print: 978-3-86495-536-5
ebook: 978-3-86495-537-2

Preis:
Print: 15,90 €[D]
ebook: 6,99 €[D]

Ray of Trust


Inhaltsangabe

Fellipe Rodriguez, Sicherheitschef und bester Freund eines kolumbianischen Drogenbarons, hat ein Problem: Seitdem er die junge Fiona Pérez aus den Fängen eines sadistischen Frauenschänders befreit hat, wünscht er sich nichts sehnlicher, als der gebrochenen Frau wieder auf die Beine zu helfen. Allerdings entpuppt sich diese Herausforderung als Herkulesaufgabe, weil die traumatisierte Fiona unter extremen Angstzuständen leidet und niemanden an sich heranlässt.

Dank der Hartnäckigkeit ihres Retters, beginnt Fiona mit der Zeit, Vertrauen zu Fellipe aufzubauen. Sie öffnet sich ihm und trägt unterdessen einen inneren Machtkampf mit ihrem Verstand und dem Herzen aus. Die junge Amerikanerin fühlt sich immer stärker zu Fellipe hingezogen, will ihre Gefühle aber um jeden Preis ersticken, denn sie hat sich selbst den Eid geleistet, nie wieder einem Mann zu verfallen.

Zunehmend wird spürbarer, dass zwischen Fiona und Fellipe mehr schwelt, als sich die beiden eingestehen wollen. Und während sie noch mit ihren Gefühlen hadern, wird Fiona von ihrer Vergangenheit eingeholt, die sich zu einer Bedrohung ungeahnten Ausmaßes entwickelt.

Über die Autorin

Arizona Moore ist das Pseudonym einer deutschsprachigen Autorin und steht für Liebe, Herzschmerz, Drama und einen Hauch erotischem Prickeln.
Bücher sind und waren schon immer ihre größte Leidenschaft. Anfänglich hat sie ihre Geschichten nur für sich selbst zu Papier...

Weitere Bücher der Autorin

Leseprobe

...

...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.